10.10.2021

Der Fahrradatrappe hinterher gehechelt ;)

 So heute wars so weit, ein lang gehegter Plan sollte in die Tat umgesetzt werden. Mitte des Jahres habe ich über Job Rad sone Fahrradatrappe mit Dekopedale und Zierkurbel gekauft. Manche sagen Pädeläck oder auch E-Mofa dazu😜 Egal, jedenfalls haben wir uns son Ding zugelegt damit ich damit vielleicht mal die 40km bis Wesseling kacheln kann oder auch zum Einkaufen im Nahbereich nutzen. Dritte Möglichkeit wäre das die Frau mit dem Manne wieder durch die Eifel knattern kann .... letzteres sollte heute Wirklichkeit werden.

So Sattelten wir gegen 9 Uhr die Zossen. Das Mofa frisch betankt, das Gravel bzw. den Graveleur ordentlich mit Körnerbrötchen versorgt.


Über geterte Feldwege gings hinauf in den Kermeter aka Ränschahzone. Hier deutete sich schon an was den Tag über Programm sein sollte ... erstens Mega Wetter und zweitens das die Dame lächelnd jede Steigung nimmt während der Herr dicke Backen macht 😂

Auf dem Kermeter wars noch recht frisch .... wir nahmen das ein oder andere seichte Trailchen mit

Hinab zum Urftsee ging's durchs herrliche Lorbachtal. Hier haben die ja teilweise den Weg weggebaggert, sorgte für die ein oder andere nette Einlage 😆

Herrlich hier im Lorbachtal ... Natur pur und absolute Ruhe 

Und echt frostig wars das hier ... zum Glück haben wir schon Winterreifen drauf 😂

Dschungel pur hier 

Dann waren wir an der Victor Neels Brücke. Wir verweilten ein wenig damit die Sonne uns enteisen konnte


Dann hatten wir unser Tagesziel erreicht. Das Mekka der Silberlocken auf der suche nach Kuchen oder Äääätzezupp. Die Urftalsperre. Wir tankten nochmal ein wenig Sonne und machten uns auf den Heimweg 

Wir nahmen einen seichten Aufstieg wieder hinauf auf den Kermeter. Super Panorama.... die Dame lächelt ich puste in die Backen. Schon erstaunlich wie son Mofa anschiebt.

Dann zogen wir über das ein oder andere Kermeter Trailchen wieder von dannen ... auf dem Heimweg machte die Dame mich noch das ein oder andere mal an dem ein oder anderen Hubbel lang .. hatte Sie noch reichlich Sprit im Tank.Es sei ihr gegönnt, hauptsache man hat Spass um die Backen oder ?😛

Chapeau ! Das war genau so wie wir es uns vorgestellt hatten. Son Mofa hat auch seine Vorteile wenn man sie zu nutzen weiss. So kann man mit der Dame wieder ausgedehnte Runden drehen ohne das der Spass für beide dabei auf der Strecke bleibt. Frau hatte jedenfalls Spass und Männlein auch ... so solls sein alles andere ist egal. Da kann der grossteil der Mofa Fraktion von mir aus auch sich selber mit Höhenmeter, Geschwindigkeiten oder Akkuständen selber betuppen, das ist uns alles völlig egal es geht um den gemeinsamen Spass. Also immer dran denken: NED SCHWAADE ! TRÖÖDE !

Mega war das 😍