28.07.2019

Sensation ! Es Regnet !

Sensationell ..... es regnet ! Darauf habe ich gewartet ... Zeit sich ein zu sauen !

Also mal die Taucherbrille angezogen

 Flugstunde am Morgen vertreib Kumemr und Sorgen

#shapeyourtrail

Miss Liberty erträgt den Regen stoisch

Zappelfillip

Am Heiligen Berg ....

... noch bisschen über dicke Steine gefahren

Da Froschn

Spielerei an den Katzensteinen ... Stein hat Grip 

... Wurzel eher nicht ! Irgendwer behauptete mal das ist im Regen nicht fahrbar.
 Er hatte recht :) zumindest für mich ;)

Wenn die Sonne schon nicht will nehm ich mir den Regenbogen halt mit !

Einmal abtropfen bitte !

23.07.2019

Tauwetter für Dicke 2.0

Der Sommer ist voll im Gange .... heute zu später Stunde nochmal zum RuK ausgerückt.

Hot Hot Summer

Im Wald da ists noch kald ;)

Kommern kann auch Felsenland !

Grüne Rosette :))

Alles Serengeti oder watt ?

Gras hoch wie Büsche !

Sundowner @ Altusknip

Ein FrühSport nach dem SpätSport



14.07.2019

Köter Core

Heute war nochmal der Köter Core unter sich ... die grössen Robinator, Steigeisen und Killerplautze bilden das Kernstück der Köter. Heute Rücken wir also nochmal in Rumpfbesetzung aus ... schnell tauchten wir in den Natzionalpark Eifel ein

Radontreff

Welcome to the jungle

Gestolpert wurde auch ....

Ein styler durch und durch unser Robinator

Ganz böses Männeraua .. hat ihn aber nicht abgehalten

Hier auch Männeraua .. ohne zu zucken zog er sich nach 50km den letzten Stachel raus ;)

Irgendwer hat mal was von L-Bogen raus erzählt

Durchgestreckt geht aber auch ;)

Die haben hier so komische Schilder angebappt

Find ich gut

Jetzt aber ab nach Hause

13.07.2019

Köter over the World - Ausgabe Juli 2019

So es wird mal Zeit auch über andere Köter bei Events zu berichten. Das wird, so fern es was zu Berichten gibt, jetzt öfter mal geschehen. Also was gibts zu Berichten ?

Einer unsere Youngster "Le Petit Rouge" ist ja zur Zeit ausschliesslich mit dem Dackelschneider unterwegs. Er hat vor kurzem erfolgreich den Dreiländer Giro in Nauders. Dabei absolvierte er die Vinschgau Strecke mit 120km und 3000hm in knapp 5h. Wenn man bedenkt das manch einer auf Flachetappen schon für ein 24er Schnitt drücken muss kann sich vorstellen wie unser Roter hier abgeht. Eine echte Maschine der Typ ;)


Der zweite Youngster im Bunde ist Domme. Der wollte diese Woche beim Megavalanche starten. Dabei entstand ein lustiges Video, das solltet Ihr Euch mal ansehen. Es zeigt wie wiederig die Bedingungen dort teilweise waren. Oben noch massig Schnee, unten rutschig. Das Gelände dort ist sehr anspruchsvoll so das man jedem der das Teil mal gefahren ist höchsten Respekt zollen sollte. Leider hat es bei Domme nicht ganz geklappt. Eine Verletzung am Fuss, welche er sich schon vorher zugezogen hatte, zwingte ihn in der Vorbereitungswoche schon nach Hause zu fahren. Dann halt 2020, wir zählen auf dich Domme .. und gute Besserung



Am letzten Wochenende starteten Mentalmonster "Braonin zu Kurbelquäl" und "Dampflock" Trailopi beim 24h Stöffelrace. Während der Trailopi nach 12h entschied das er keine Lust mehr hat und lieber die Baronin anbrüllen möchte fuhr diese wie ein Uhrwerk Runde um Runde. Dabei bekam sie "first class coaching" und "anbrülling" vom feinsten durch Trailopi.Lohn der Mühe war am Ende ein 2ter Platz bei den Mädels .... Phänomenal, eine echt starke Leistung !




Gefreut hat uns auch das "Comeback" vom Gletschermann aus Nettersheim. Hatte er doch massive Rückenprobleme die auch das Biken in Frage stellten, kämpfte er sich zurück in den Sattel. Auch eine echte Mentalleistung. So Meistert ein jeder seine Herausforderungen auf ganz verschiedene Arten .... Klasse !