30.01.2023

Frostige Sonntagsrunde


Geschmeidige -6°C hatte es als ich am sonntag morgen aufsattelte. Bei so tiefen Temperaturen muss man sehen das man sein auf und ab mit bedacht wählt. zu kurzes auf und zu langes ab sorgt für kalte Klüsen. Daher gings im munteren auf und ab in den Nationalpark. Dort ein zwei Trailchen mitgenommen und dann wieder nach Hause. Auf dem Heimweg kam dann auch die versprochene Sonne so richtig hervor. Was wenige zeit später für eine braune Hose sorgte den die gefrorene Prappe taute ruck zuck auf. Egal, hat nochmal richtig Spass gemacht so ein kerniges Winterründchen. Wenn man sich mal gewöhnt hat ist es spassig !

21.01.2023

Winter striktes back

Da hats doch tatsächlich mal Schnee gegeben in Flachtirol ! Kann man mal bisschen im Schnee spielen. Wobei der Assigei schon grenzwertig ist im Schnee, zweimal in die Horizontale gegangen 😂

16.01.2023

Dickes T & Schwarzbauten

 Soderle, wiedermal Sonntags. Der Marschbefehl lautete heute gen Dicken Tünnes. Im munteren auf und ab sammelt der Dicke fleissig Höhenmeter. Über Weiler, Eschweilertal und Nöthener Tannen gings eine mir wenig bekannte Variante hinauf zum Dicken T. Der Trail dort wird immer ausgefahrener, kein wunder, hämmert ja jedes Strava Opfer heutzutage nur noch auf der suche nach den Sekunden da runter. Starke Leistung ihr Strava Opfer ! Im weiteren versuchte ich mal alte Stücke vom Wanderweg A2, ja so hiessen die früher als es noch keine Spürchen und Schleifchen gab, aufzusuchen. Vieles davon Zerfallen, fast nicht mehr fahrbar. Aber man ist halt abseits der breit gefahrenen Pisten. Auch schön. Auf dem Rückweg nahm ich am Felsennest noch ein paar Schwarzbauten unter die Lupe. Ganz schön steiler shit, wers mag ! Etwas später eierte ich bisschen durch Heinotown, nach der Flut siehts hier wieder ganz manierlich aus, echt starke Leistung hier. Dann stand ich auf einmal im Eschweiler Tal vor ner nicht vorhandenen Brücke, musste also den ganzen scheiss Hang wieder raufschieben .... 200 Buls. Egal, noch ein paar Hubbel später war ich zu Hause und hatte satte 1200hm bei der Prappe gesammelt. Da schmeckte das Mittagessen doppelt so gut !







08.01.2023

Wilde Maus

Heute war die Wetterprognose nicht ganz so berauschend. Da dacht ich mir, bleibst halt nah bei. Da ich nix für Weichflötensport aka Indoorcycling übrig hab tauchte ich also in die umliegenden Wälder ab. Dabei klingelte ich mir einen zurecht, wie die wilde Maus aufe Kiames. Dabei kamen dann doch stattliche 50km zusammen und ich war nie mehr als 4km von zu Hause weg ( Luftlinie wohl gemerkt) 
Schon nicht schlecht wenn man in sonem Bikedorado wohnt 🤣

01.01.2023

Season Opening 2023

Neujahr hat was ! Schon Klasse wenn die ganzen Knallköppe noch pennen.
 
Deutschland ist übrigends das geilste Land der Welt !!!!
Njaa !!!!
Oder kennt irgendwer noch ein Land in dem der Staat den Bürgern das Gas zum heizen bezahlt und diese dann das gesparte Geld sogleich in Schall und Rauch ( Böller ) umsetzen
 .... na ? ... kennt wer eins ? 

Genug der Satiere ! In den Dutch Mountains ist an solchen tagen besonders schön.
Ist man früh morgens unterwegs begegnat man so gut wie keinem. Erst nach 10 Uhr sah ich hier und da ein Wanderpärchen. Am Hindenburger Tor kam mir eine Gruppe Holländer entgegen als ich unten ein Foto machte. Nach kurzem Plausch wollte einer der Holländer unbedingt den Beweis erbracht haben das ich wirklich da die Treppen runter gefahren bin. In den Pott kamen 10 Euro die Wette lief.
Leider hat er sie verloren 😂