01.01.2021

neujAHRs Fango

 Soderle, wäre 2020 auch Geschichte. Watn Jahr ...wer hätte letztes Jahr um die gleiche Zeit gedacht das es mal so endet ... wohl keiner da war dieser kleine Drecksack noch weitegehenst unnerkant unterwegs. Naja machste nix, ausser das beste drauss ! Heute war es also Zeit die Saison 2021 einzuläuten. Dies fand gebührend an der Ahr statt.

Moins um acht an Neujahr ... is nich so viel los, norma stapeln sich in den schmalen Gassen von Mayschoss die Touris hochkant um die Jahreszeit. Sind bestimmt wieder alle in Udenbreth heute 😂

Naja Wintertraum wirds heute keiner. Hatte ein bisschen auf Väterchen Frost gehofft. Aber 2°C waren zu viel um das braune Erdsorbet gefrieren zu lassen. Zumindest war weiter oben ein wenig Schnee zu sehen ....

Panorma war heute angesacht, paar nette Trailchen gehören auch dazu. Hier gehts in einen der war zwar kurz, dafür aber um so flutschiger

... da gings durch wie ein frisch geöltes Olivenzäpfchen sach ich Euch. Liegt aber wie immer alles nur am Material ... Minions unter 5°C ist suizid behaupten manche

Auch hier un dem Trailchen kannsde normal nur Tourislalom machen, heute keine Eifleschleifenspurenrotweinbegeher


Hier ... Mosesquelle .... muss der nen ganz schönen Umweg gemacht haben. Von Äjüpten bös Ahrwieler ... on zöröck 😂

Dann war er plötzlich da der Schnee ...

.... den gabs am ...

... nettes Pfädchen, leider doof anzufahren und viel zu kurz. Aber heute muss es mal sein !

Wenig später war ich an der ....

... da gibts ein Pfädchen der steileren Art mit netten würzelchen und Steinchen. Herrlich !

Je tifer desto brauner desto flutschiger 😆

Am Ümerich ein kleines Bananenpäuschen. Wie mit der Wasserwaage gezogen die Zuckerhaube auf der Gegenseite ... da gehts jetzt hin !

Aber nicht ohne die Hose weiter braun einzufärben

Der Anstieg ging auch ganz leicht .... jaja ... braune Pampe zäh wie Kaugummi kostete kaum Körner ... jaja ...man was war ich froh als ich die Schneegrenze ereichte 😆

Dann war ich oben und die letzte Abfahrt des Tages stand an. Von der hab ich aber keine Bilder gemacht a) kennt das eh jeder und b) wollt ich das einfach mal geniessen.

Zurück am Auto war ich das Highlight für die hiesigen Neujahrstouristen. So einen richtigen Schlammdackel hat hier noch keiner gesehen. Da konnte der HydroShot mal so richtig zeigen was er kann. War trotzdem ein feines Ründchen ... ich glaube einsamer als an Neujahr früh morgens kann man das Ahrtal kaum erleben. Herrlich !😍

Nu kann die Saison losgehn ....