20.03.2018

Aus der Technikecke: Alte Liebe neu belebt !

Fast satte 5 Jahre begleitet mich der Froschn nun schon auf den Terils dieser Welt. Da hauen manch andere schon 5 Aparillos durch. Ich bin da eher Pragmatiker."Was soll ein anderes Bike wesentlich besser machen ?",denk ich mir immer. Aber so wirklich umhauen tut mich am Markt momentan auch nix. Ok fast hätte ich Anfang des Jahres zugeschlagen, ein günstiges BMC Trailfox 03 liess mich dann doch wanken. Son 29er würd mich doch irgendwie mal reizen. Doch dann war ich wieder zu sehr der Pragmatiker hab zu lange rumgezaudert und schwups waren die Angebote weg.Hmpf ...


Steht dem Fröschlein auch gut die Pike

Dann dachte ich mir fährst du halt den Froschn mal ein Jahr oder zwei weiter bevor du ihn vererbst Aber so richtig glücklich war ich mit der Fox Gabel an der Front zuletzt nicht mehr. CTD kaputt, unsensibel und schlabberig.  Also sone neu gebrauchte Gabel wär ja vielleicht ne Verbesserung. Bisschen im Bikemarkt rumgeschaut und dann ruck zuck auch was gefunden.

Für 260,- schickte mir der user aus dem MTB-Forum seine gute Pike. Die war schnell eingebaut dank gleicher Standards zu meiner alten Fox. Die 10mm weniger Schaftlänge machten die 10mm mehr Federweg wett, dazu marginal flacherer Lenkwinkel. Und man kann sagen was man will, den Unterschied von den 32er Standröhrchen zu den 35er der Pike macht schon einen unterschied, wie ich finde. Das Bike fühlt sich mit der neuen Gabel etwas satter und steifer an. Lenkt direkter,man hat das Gefühl ein wenig mehr Kontrolle fürsVorderrad zu haben und die Rückmeldung kommt auch besser rüber. OK deswegen werd ich mich jetzt nicht bei der Rampage anmelden aber ein unterschied ist schon spürbar wie ich finde. Dazu stand die gebrauchte Pike gut im Saft. Kaum gebrauchsspuren und spricht auch noch sensibel an. Jedenfalls um welten sensibler als meine olle Fox. So kann ich nunmehr nach drei Probefahrten mit der Gabel sagen: hätt sich jelohnt ! Danke nailz deine Gabel wird bei mir ein "artgerechtes" da sein fristen

Nicht die optimalsten Testbedingungen aber hier lieferte die Pike auch gut ab

So werden der Froschn und ich weiter unsere Runden ziehen jedenfalls bis zum nächsten Winter .. und darüber hinaus auch .. viel zu schade das gute Fröschlein einfach so zu verkaufen hat sich schon einen gewissen Platz in meiner Garage erarbeitet

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen