31.01.2016

Was ein Schrott 2.0 !

Gestern Abend habe ich mich meinem Steuersatz gewidmet. Eine Wartung war fällig. Das mache ich so 2x im Jahr, einmal vor und einmal nach dem Winter. Hab ihn etwas vorgezogen, der Winter ist ja noch nicht zu Ende,aber er ist jetzt fast genau 1 Jahr drinne. Wartung heisst Lager raus, alles sauber machen und wieder dick mit wasserresistentem Fett eingeschmiert einsetzen.

Beim Ausbau nachdem ich die Gabel aus dem Steuerrohr gezogen hatte offenbarte sich dann der ganze SCHROTT ! Die braune Suppe rotzte aus dem unteren Lager und dann machte es "PLOING"  und die innere Schale fiel auf den Garagenboden. Ok, zweiteliger Steuersatz is bestimmt High-Tech sowas ! Diese technische Innovation von Cane Creek  hatte sich somit nach 1 Jahr und 1900km ins himmelreich der Ramschteile verabschiedet. Der Hals schwillte an !

Da liegt die Rotze ! Vorne Cane Creek, hinten Acros. Die 2tel Schale am CaneCreek sitzt normal im Lager !
Auf der Herstellerseite findet man Aussagen wie "Setzt Standards in Sachen Leistung, Lebensdauer und Wertigkeit". Is klar ! Früher ( ... war alles besser :) ) setzte den mal die "Erstausrüsterqualität" den Standard ! OK das die Originale FSA rotze von Radon nicht die beste ist war mir bewusst, der hielt ja auch nur 1200km somit hat sich das die letzten Jahre anscheinend gedreht. Den Früher hat man nie mehr eine so gute Qualität bekommen wie die welche vom Hersteller in der Serie verbaut wurde. Heute hält der Ersatzteilemarkt anscheinend die vermeindlich bessere Qualität vor. Vom Cane Creek der 40er Serie hatte ich mir ehrlich mehr erwartet, hatte er doch extra ne schöne Dichtlippe auf dem Gabelkonus. Denkste !

Ich wiederhole mich gerne: 29er,27,5er Fat Bikes, 29+,1fach Schaltungen, elektronische Schaltungen ... ja ja immer weiter jeden innovativen Schrott auf den Markt knallen, die Kunden sind ja auch noch so blöd und hecheln schon sabbernd in die Geschäfte um immer den neuesten Scheiss zu fahren ! Procore Kerne im Reifen ... uha ja muss ich haben .... Di2 .... her damit ! MIt 2x10 oder 3x9 kommt man ja nirgends mehr hoch, mit 26 Zoll schon mal gar nicht ! Es ist zum Kot**en wie uns die Bikeindustrie verar***t ! Fast täglich lassen die sich neue Standards einfallen, ich sach nur Boost ! Die kriegens nichmal mehr hin nen simplen Steuersatz zu bauen der wenigstens mal ein halbes Bikeleben taugt, so 3-4000km das wär doch schonmal was. Wohl gemerkt der bisher gefahrene  hat nie HD-Reiniger gesehen und trotzdem bläst es das Fett raus wie durch ein offenes Fenster !

Jetzt ist erstmal ein Acros drin .... "In Deutschland hergestelltes Sorglosprodukt" .... "Konsequente Weiterentwicklung und Technolohie machen Acros Steuersätze zu absoluten "Sorglos-Produkten"... AHA daher kostet der wahrscheinlich auch nen 10er mehr ! Da bin ich mal gespannt Herr Acros !

Kommentare:

  1. Bin ich völlig bei Dir ;)

    AntwortenLöschen
  2. Accros hatte ich mal im Rotwild. War auch nicht besser. Im Litespeed steckt ein Chris King. Der hält, fahre den Bock aber nur bei trockenem Wetter.
    Ist bei vielen technische Dingen so. Immer besser heißt auch immer empfindlicher. Siehe Auto...
    Grüßli René

    AntwortenLöschen