24.01.2016

Endlich wieder braune Büchs !

Die weisse Pest ist wieder weg, konnt ich ungestört wieder dem Modder fröhnen. War ja schon langweilig dem Bike nach einer Frosttour ohne gespränkels wieder inne Garage zu schieben
Hubäth om Üüüühlewääsch
Konnte man  hier noch vor wenigen Tagen "Schneetreten" so wärs heute maximal bei "Laubtreten" geblieben:

Auch in Kehre No. 5 nix mehr zu sehen von der weißen Schei**e. Zu fahren war das aber gut, kaum Matsch !

So was nennt man glaube ich "Eisschleuder" oder ?

Auf dem Weg lag dann ein Trimm-Dich-Pfad, da konnte dem Froschn und dem Hubi gleich mal was für dem Figur tun. Hier der "Zweifache-Abhänger mit eingedrehtem Knie"

Nu aber genug rumgeblödet, schnell nach Hause es tröpfelt schon leicht !

Der Abstecher über den heiligen Berg ist ja schon obligatorisch !

 
Abe Fertikk !​

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen