02.07.2015

Alles Sahara oder watt ?

Manchmal sind es diese Tage an denen meint man einen echt tolle Idee zu haben ! Eine geniale Idee, super Hirnleistung, Geistesblitz ! Solch einen Tag hatte ich Anfang der Woche. Mein Geistesblitz: am Donnerstag einen Tag frei zu machen und den zum beikn nutzen. Paar Kumpanen waren auch gleich dafür zu haben.  Also scheint die Idee ja nicht so schlecht gewesen zu sein ......bis .... ja bis zur Umsetzung dann am Donnerstag !

Bei geschmeidigen 27°C morgens um 9 Uhr trafen wir in einem kleinen aber feinen Kurort mit Moselblick ein. Flux wurde aufgesattelt es sollte ja noch warm werden. Warm ? Scheisse heiß wurde es. Mit jedem Anstieg mehrte sich der Gedanke in meinem Kopf das die Idee heute hier hin zu fahren wohl doch nicht die allerbeste war, stattdessen wäre ein Freibadbesuch wohl die bessere Wahl gewesen. Nach ca. 2 Std. verliess mein Innerstes meinen Körper so das ich mir von außen beim schwitzen zusehen konnte. Man konnte es so gerade durch Einwurf von 1 L Kaltgetränk wieder einfangen. Danach machten wir nochmal einen Versuch ... dem Zeigegerät peilte mittlerweile die 36°C an ... Allgemeines Kopfschütteln signalisierte ... für heute ist Schluss. Nach schmächtigen 20km und 800hm warfen wir bei 37°C im Schatten das klatschnasse Handtuch aufden brennenden Boden. Nach erneuter Betankung durch 1L Kaltgetränk traten wir die Heimreise an. Die Truppe versprengte sich an sämtliche Wasserlöcher von Mittelerde um Füsse oder sonstige Extremitäten darin zu kühlen.

Fazit des Tages: super Trails gesehn, wir kommen wieder keine Frage. Leider ein wenig warm, aber ansonsten ne spitzen Idee !

Spruch des Tages: Wird schon, wir sind ja den ganzen Tag im Wald !

Erkenntnis des Tages: Manchmal haben Wetter Apps doch recht ! :)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen